Slackware 13.0 veröffentlicht!

Slackware 13.0 ist veröffentlicht!

Aus dem Changelog:

Slackware Current ChangeLog Notice.

The following additions have been made to The Current ChangeLog.txt

		Please do not Reply to this email

-------------------------------------------------------------------
Wed Aug 26 10:00:38 CDT 2009
Slackware 13.0 x86 is released as stable!  Thanks to everyone who helped
make this release possible -- see the RELEASE_NOTES for the credits.
The ISOs are off to the replicator.  This time it will be a 6 CD-ROM
32-bit set and a dual-sided 32-bit/64-bit x86/x86_64 DVD.  We're taking
pre-orders now at store.slackware.com.  Please consider picking up a copy
to help support the project.  Once again, thanks to the entire Slackware
community for all the help testing and fixing things and offering
suggestions during this development cycle.
As always, have fun and enjoy!  -P.

Laptop zurück…

Heute durfte ich endlich meinen Laptop abholen. Hat ja wirklich lange genug gedauert. 🙁

Dafür hat es mich keinen Cent gekostet und ich habe einen neuen Deckel. 🙂

Slackware 12.2 ist freigegeben

Am Freitag war es mal wieder soweit… Slackware 12.2 ist freigegeben.

Die neue Version bringt nur Detailverbesserungen und Programmupdates mit um 100% abwärtskompatibel zu 12.1 zu sein. Ich habe die Gelegenheit genutzt und auf meinem Laptop mal ein bischen aufgeräumt und ein sauberes Slackware installiert. Jetzt auch wieder mit XFCE. Ich mag das GTK-Interface irgendwie lieber als das look&feel von qt-Anwendungen. Ausserdem ist XFCE noch nicht so aufgeblasen und schön schnell. 🙂

ein Student weniger…

Meine Studienzeit habe ich nach zwei Semestern beendet. Nachdem auch im dritten und vierten Kurs überwiegend Mathe das Thema war und mir zu viele Grundlagen aus dem Abitur fehlen, habe ich beschlossen mein Studium zu beenden. Die fehlenden Kenntnisse nachzuholen hätte ich zeitlich nicht geregelt bekommen.

Abschliessend bleibt mir die Erkenntnis, das ich mich in meiner Schulzeit vielleicht doch besser mehr auf die Hinterbeine gesetzt und mehr als nur das Fachabi auf der Höheren Handelsschule gemacht hätte.

So nehme ich für mich als positive Erfahrung einen Einstieg in die imperative Programmierung mit PASCAL und einen Einstieg in die Welt der objektorientierten Programmierung (am Beispiel JAVA) mit. Meine erworbenen Kenntnisse in JAVA und der objektorientierten Programmierung möchte ich in der nächsten Zeit noch vertiefen und dabei auch ein bischen am Ball bleiben.

Touchpad beim Tippen deaktivieren

Mit Linux habe ich mit dem Laptop das Problem, dass ich beim Tippen versehentlich mit dem Touchpad „rumklicke“. Doch dafür gibt es eine Lösung. 🙂

In dem XOrg/XFree86 Treiber für Synaptics Touchpads ist ein kleines Tool namens syndaemon enthalten. Dieses Tool überwacht Tastatureingaben.

Mit syndaemon -d -i 2 -t wird es im Hintergrund gestartet und überwacht Tastatureingaben. Wird die Tastatur betätigt wird das Klicken und Scrollen abgeschaltet (-t) und zwei Sekunden nach dem letzten betätigen einer Taste wieder aktiviert (-i 2).

Jetzt muss man nur noch einen Autostart für diesen kleinen Befehl anlegen und das versehentliche geklicke hat endlich ein Ende. 😀

(Diesen Tipp werde ich auch noch auf meiner Laptopseite einfügen.)

neue Farben…

Wie regelmässige Besucher sicher bemerkt haben ist es hier jetzt ganz schön Rot. 😛

Ich habe endlich die Zeit gefunden das Lichternacht Theme nach meinem Wunsch anzupassen.

Die Inspiration zu den Farben habe ich mir schon 2006 bei DAILY COLOR SCHEME geholt.

Ich hoffe es gefällt euch. Kritik, Fehlermeldung etc. könnt ihr mir ja als Kommentar mitteilen. 😉