Zwischenbericht

Das Studium ist doch etwas umfangreicher als ich es mir vorgestellt hatte. 🙂

Der Kurs „Mathematische Grundlagen“ macht mir dabei die grössten Sorgen. Für eine absolute Mathe-Niete wie mich liest sich der Kurstext nur wie eine aneinanderreihung von Zahlen, Zeichen und Buchstaben. Themen bisher waren ‚Grundlagen‘ (Sprachgebrauch, Matrizenrechnung), ‚Matrizen und Vektorräume‘ und ‚Vektorräume und lineare Abbildungen‘. Die Einsendeaufgaben (bisher 2x) habe ich eher schlecht als recht bearbeitet, da ich immernoch keinen echten Schimmer habe worum es überhaupt geht und wie das Funktioniert. 🙁

Der Kurs „Imperative Programmierung“ liest sich gut und verständlich. Die Ãœbungsaufgaben und Einsendeaufgaben lassen sich gut bearbeiten und auch sonst macht mir dieser Kurs spass, da ich mal endlich eine Programmiersprache (wenn es auch erstmal „nur“ PASCAL ist) lerne. 🙂

Das Studienzentrum in Bottrop ist gut zu erreichen und bietet mir für beide Kurse mentorielle Betreuung, sodass ich im Augenblick 1x die Woche dort bin. Immer schön im wechsel Mathe und Programmieren. Auch wird es dort zu beiden Kursen Prüfungsvorbereitungen geben.

Am 10. & 11.11.07 sind in Bochum (an der Ruhr Uni) Studientage (zum Thema Mathe) zu denen ich mich auch angemeldet habe. Vielleicht bringt mich das ja weiter…

Die Unterlagen kommen bisher immer spätestens 3 Tage nach Versandtermin.

Ich bin gespannt, wie’s weitergeht und werde wieder berichten.